Jufinale Oberfranken 2021 Online

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das oberfränkische Jugendfilmfestival dieses Jahr erstmals online statt. Über YouTube werden die Filme anmoderiert und von den Filmgruppen präsentiert. Im Anschluss werden live in einer Zoom-Preisverleihung die begehrten Trophäen verliehen.

Lange wurde gehofft, doch nun ist der Entschluss gefallen, die diesjährige Jufinale als reine Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. Natürlich ist es sehr schade, dass wir die Filme nicht in wundervoller Kinokulisse genießen können. Dennoch überwiegt die Sicherheit aller Beteiligten.

Nichtsdestotrotz wollen wir das Filmfestival nicht ersatzlos ausfallen lassen und haben uns deswegen für eine Online-Veranstaltung entschieden. So können auch wirklich ALLE bei der Jufinale dabei sein.

 

Festivalprogramm um 13 Uhr auf YouTube

Am Samstag wird um 13 Uhr das Programm der Jufinale auf YouTube als Premiere starten. Während der YouTube-Premiere gibt es neben dem Video einen Chat, in dem sich alle Teilnehmenden austauschen können. Der Link für die YouTube-Premiere ist ab Samstag, 12.50 Uhr aktiviert und lautet: https://bit.ly/Jufinale2021

Zwischen den Videos wird die Moderation sowie die Anmoderation der Filme durch die Filmgruppen eingespielt.

Preisverleihung live via Zoom um 16 Uhr

Nach dieser Premiere wechseln wir gegen 16 Uhr in einen Zoom-Raum, um dort die Preisverleihung durchzuführen. Der Link dazu lautet
https://zoom.us/j/95029222695?pwd=NjZaTVZIUEdNWVNUZS9JQS9mOExrZz09

Hier werden live die drei Preise für den besten Film sowie die Sonderpreise übergeben.

 

Wir versuchen somit, aus der Situation das Beste zu machen und den jungen Filmemacher:innen trotz Corona ein Festival-Feeling zu vermitteln und freuen uns über viele Online-Zuschauer bei der 17. Jufinale.