Jung & Jüdisch in Franken

Ein Porträt zweier junger jüdischer Menschen aus Nürnberg. Ilja ist als junger Mensch nach Nürnberg gekommen, Michaela dagegen ist in Nürnberg geboren. Beide haben eine Heimat in der jüdischen Gemeinde in Nürnberg gefunden. Aufwachsen mit dem jüdischen Glauben, Antisemitismus und Identitätsfragen, dass sind die Themen, mit denen sich der Film beschäftigt. Die beiden gewähren einen Einblick in das Leben junger jüdischer Mensch in Franken. Sie lassen uns auch an ihren Sorgen und Ängsten teilhaben, die sie bewegen.